+39 0445 607829 icum@icum-tools.it
it-ITen-USfr-FRde-DE
+39 0445 602727 Montag bis Freitag 8.00 - 12.00 Uhr / 14.00 - 18.00 Uhr
Via Pacinotti 18/20, Zona Industriale 36036 Malo (VI) Italia

I.C.U.M. (Italiana Costruzioni Utensileria Meccanica)

I.C.U.M. ist ein Unternehmen mit 110 Jahren Erfahrung im Werkzeugbau.

Im Laufe der Jahre konnte das Unternehmen eingehende Kenntnisse und Erfahrungen bei der Herstellung von Standard- und Spezialwerkzeugen mit mechanischer und gelöteter Befestigung für Werkzeugmaschinen wie Drehbänke, Fräsmaschinen und Bearbeitungszentren sowie bei der Herstellung von Werkzeugen für Maschinen zur Holz- und Kunststoffverarbeitung und Zerkleinerungsmaschinen allgemein sammeln.

Darüber hinaus produziert unser Unternehmen industrielle Klingen, Messer und Zerkleinerungszähne für die Recyclingindustrie und hat sich darauf spezialisiert, die diversen Probleme bei der Konstruktion von Spezialwerkzeugen zu lösen.

 

KNOW-HOW

Wir sind das älteste und einzige Unternehmen in Oberitalien, das auf 110 Jahre Erfahrung und Know-how als Hersteller von Werkzeugen zurückblicken kann.

Die Unternehmenstradition begann Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts mit der Gründung des Betriebs „Cortiana Francesco“ in Schio, via Macello, der damals einfache Stahlwerkzeuge produzierte.

Der Betrieb wurde dann in den 40-iger Jahren vom Sohn des Gründers Giovanni unter dem Namen „Utensileria Cortiana Giovanni“ weitergeführt und stellte Werkzeuge aus Hartmetall für Dreh- und Fräsmaschinen her.

 

FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG

Mitte der 70-iger Jahre übernahm die Tochter Francesca Cortiana das Unternehmen unter dem Namen „I.C.U.M.“ und entwickelte die Produktpalette mit Werkzeugen aus Hartmetall und Sonderstahl und Werkzeugen zur Bearbeitung mit Hartmetallwerkzeugen (Widia) weiter. Noch heute setzt das Unternehmen auf diese unerlässlichen Werte und die Erfahrungen, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden, und konnte im Lauf der Jahre auch durch die Forschung und Zusammenarbeit mit den größten Universitäten die Qualität der eigenen Produkte stetig verbessern.

 

TRADITION UND INNOVATION

Heute stellt das Unternehmen I.C.U.M. Werkzeuge für Werkzeugmaschinen, Sonderwerkzeuge für jeden Bereich, spezielle, nach Zeichnung angefertigte Wendeplatten aus Hartmetall, Drehzähne aus Hartmetall und Werkzeuge zur Bearbeitung von Hartmetall her.

Zur traditionellen Produktion von Werkzeugen kam dann die Herstellung von industriellen Klingen und Messern aus Sonderstahl mit Sonderbearbeitungen und auch mit Hartmetallschneiden (Widia) hinzu.

Diese Erzeugnisse werden in der Kunststoff-, Gummi- und Holzindustrie, beim Recycling von Metallen und festen Siedlungsabfällen oder als Bestandteile von Maschinen in der Verpackungs-, Holz-, Textil- und Lebensmittelindustrie und anderer Maschinen eingesetzt.

 

GLOBALE PRÄSENZ

Sämtliche Produkte (Werkzeuge, Wendeplatten aus Hartmetall, Klingen, Messer usw.) werden über ein eigenes Vertriebsnetz direkt an die Kunden verkauft, die letztendlich die Endnutzer sind.

 

ZAHLREICHE LÖSUNGEN

Das Vertriebsnetz wird von unseren Technikern unterstützt, die die besten Lösungen oder Anwendungen vorschlagen, um unsere Produkte verwenden zu können oder Sonderanfertigungen zu realisieren.

 

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr erfahren möchten.

Unsere technische Abteilung ist für unsere Kunden von montags bis freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 18.00 Uhr zu erreichen.